Moderne Trennwandsysteme und bewährtes Handwerk - eine ideale Kombination.

1977 gründete Tischlermeister Günter Dahncke die Firma Dahncke Innenausbau. Mit sieben Mitarbeitern begann er damals in Hamburger Großraumbüros die "MoWa" ("Mobile Wand") einzubauen, ein zu dieser Zeit neuartiges variables Trennwandsystem, das sich durch hohe Flexibilität in Bezug auf innenarchitektonische Anforderungen und durch kurze Montagezeiten auszeichnete. Der Name hat sich geändert: Das System "Flexica" unterscheidet sich von der "MoWa" durch noch umfangreichere Gestaltungsmöglichkeiten. Damit schaffen inzwischen über 20 Mitarbeiter bundesweit in noch kürzerer Zeit neue Räume...

Herkömmlicher Trockenbau, Großprojekte, Sonderanfertigungen sind für uns keine Fremdworte. Wir beraten, planen und begleiten Sie bis zur Fertigstellung Ihres Projektes.

Ihre Ausschreibungen nehmen wir gern auch unter info@dahncke.de entgegen.

Tradition, die Innovation zulässt. Auf diesem Grundsatz von Vater Günter Dahncke baut der Sohn Jens Dahncke gerne auf.